Vom Krämerladen über die Kaufhauskette und die Algorithmen der Shoppingsysteme bishin zur Augmented Reality Anwendung im eigenen Wohnzimmer. Der Handel ist im stetigen Wandel und es sind neue Anwendungen und Konzepte gefragt!

 

Das direkte Gespräch an der Theke des Krämerladens wurde vom Verkaufsgespräch des Beraters der großen Kaufhauskette abgelöst. Der Kaufentscheidung ging immer ein persönlicher Austausch mit einer realen Person voraus. Man ging Jahre zum gleichen Krämerladen, Schuster oder Metzger und vertraute diesem und seinem Produkt und Geschmack. Im Kaufhaus vertraute man dem Unternehmen. Es stand mit seinem Namen für gute Preise, gute Qualität und geschultes Personal. Im E-Commerce übernehmen Algorithmen die Beratung und geben Auskunft über empfohlene Produkte und vergleichen das eigene Kaufverhalten mit dem der anderen Kunden. Nicht nur im eigentlichen Online-Shop, sondern auch auf anderen Seiten erscheinen Werbeanzeigen mit personalisiertem Content. All diese Funktionen sollen dem Kunden die Entscheidung erleichtern und natürlich beratend den Geschmack des Käufers anhand von Mustern erkennen.

 

 

 

 

Selbstbestimmung

Mit mobilen Augmented Reality Anwendungen wird dem Benutzer nun ein Stück Selbstbestimmung zurückgegeben. Durch die direkte Anwendung auf dem eigenen Spiegelbild der Sephora Make Up App bspw. kann der Benutzer die Umsetzung mit dem Produkt selbst bewerten und emanzipiert auf das beratende Gespräch mit dem Verkaufspersonal im Kaufhaus verzichten. Dort hat er nicht die Möglichkeit, das Produkt direkt aufzutragen, sondern muss auf den Ratschlag einer zweiten Person vertrauen. Der Prozess der Kaufentscheidung wird auch durch Anwendungen wie die IKEA | AR-App (www.heise.de ) demokratisiert und die Entscheidung zurück in die Hände des Käufer gelegt. Er hat zu Hause die Möglichkeit, das Möbel direkt mit seiner sonstigen Einrichtung abzugleichen und muss sich diese nicht in der Filiale vorstellen. Das verhindert Unsicherheiten und ist ein klarer Vorteil gegenüber bisherigen Verkaufskanälen. Die Entscheidung wird bei der Anwendung zu Hause entschleunigt und gibt dadurch ein unverfälschteren Blick auf die Produktauswahl frei.